30 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand ab 70€
Filter
show blocks helper

Marke

Auto­düfte kaufen

Zeigt alle 5 Ergebnisse

Autodüfte kaufen: Sprays, Duftbäume & Co.

Wenn Sie Autodüfte kaufen verleihen Sie Ihrem Auto einen angenehm-frischen und sauberen Duft. Schließlich möchten Sie sich in Ihrem Auto genauso wohlfühlen, wie in Ihren eigenen vier Wänden. Autodüfte helfen Ihnen schlechte Gerüche loszuwerden und können sogar Ihre Konzentration bei langen Autofahrten unterstützen.

Die Duftauswahl ist dabei nahezu grenzenlos. Sie können zwischen den typischen Autodüften „grüner Apfel“ oder „Vanille“ wählen. Sie können Ihr Auto sogar (egal wie alt es ist) mit einem Neuwagenduft versehen. Inzwischen können Sie sogar den klassischen „Zirbenduft“ in Ihrem Auto haben.

Wenn Sie Ihren Lieblingsduft gefunden haben, können Sie überlegen, wie Sie in Ihrem Auto den Duft gerne verbreiten möchten.

So können Sie Autodüfte in Ihrem Auto anwenden

Je nach Vorliebe können Sie ihr Auto unterschiedlich beduften. Wie Sie sich entscheiden hängt davon ab, ob es Sie zum Beispiel nicht stört, dass etwas vom Rückspiegel baumelt oder ein Diffuser im Zigarettenanzünder steckt.

Autodüfte als Duftbaum oder Duftanhänger

Der Duftbaum ist wohl der Klassiker unter den Autodüften.

  • Herkömmliche Duftbäume aus filz-ähnlichem Karton können Sie in unterschiedlichen Farben und Duftvariationen kaufen
  • Die Bäumchen hängen Sie einfach auf Ihren Rückspiegel
  • und Sie geben kontinuierlich Ihren Duft ab.

Falls Sie zum klassischem Duftbaum eine umweltschonende Alternative suchen, empfehlen wir Ihnen Duftanhänger aus Holz oder mit integriertem Vlies. Die klassischen Duftbäume müssen Sie oft nach ein paar Wochen schon wieder wegschmeißen. Die Duftanhänger aus Holz oder mit Vlies können Sie immer wieder verwenden. Haben diese die Duftwirkung verloren können Sie einfach mit ätherischen Ölen nachdosieren oder mit einem Spray nachsprühen.

Autodüfte mit ätherischen Ölen für die Lüftungsschlitze

Wenn Sie nicht möchten, dass beim Fahren immer etwas vom Rückspiegel baumelt wählen Sie Autodüfte, die Sie an den Lüftungsschlitzen befestigen können. Die Funktionsweise der Beduftung ist jedoch gleich: Der Duft (das ätherische Öl) wird entweder auf einem Stück Vließ oder in einem Flüssigkeitsbehälter mit Wasser getropft. Das befestigen Sie dann auf den Lüftungsschlitzen. Der Duft wird gleichmäßig im Auto verteilt und die Lüftung verstärkt diesen Effekt.

Elektrische Autodüfte

Falls Sie ein Fan von elektrischen Diffuser sind, können Sie die passende Variante auch für Ihr Auto kaufen. Mit Wasser und ätherischen Ölen wird der Duft gleichmäßig verteilt. Den Autodiffusser selbst können Sie über USB, USB-C oder den Zigarettenanzünder anstecken.

Autoduftspray

Duftsprays gibt es nicht nur für Ihr Wohnzimmer oder Bad. Wenn Sie in Ihrem Auto keinen Duftbaum aufhängen oder einen Lufterfrischer auf den Lüftungsschlitzen befestigen möchten, ist der Autoduftspray eine gute Alternative. Sie können den Autoduftspray bequem im Handschuhfach verstauen und bei Bedarf den Duft im Auto versprühen.

Wie können Sie Autodüfte unterstützen?

Schlechte Gerüche aus Auto loswerden

Autodüfte in Form von Duftbäumen, Duftsprays und Co helfen Ihnen schlechte Gerüche aus dem Auto loszuwerden. Vielleicht essen Sie öfters schnell Ihr Mittagessen vom Dönerstand nebenan im Auto. Oder Sie haben einen Hund, der regelmäßig mitfährt. Diese Gerüche bleiben leider regelrecht im Auto „kleben“. Mit Autodüften können Sie diese Gerüche wieder besser neutralisieren.

Ihren Wohlfühlfaktor beim Autofahren erhöhen

Auch wenn Sie keine schlechten Gerüche im Auto haben: Wir Menschen lieben es einfach, wenn Räume (und unsere Autos) gut duften. Das zeigt auch eine Studie der Brown-Universität. Gute Gerüche können nachweislich unser Wohlbefinden steigern. Sie benutzen das Auto täglich, zum einkaufen, auf dem Weg zur Arbeit – Warum sollten Sie sich nur im Wohnzimmer mit guten Düften verwöhnen?

Sie erhöhen Konzentration und Gelassenheit

Tatsächlich können Autodüfte dazu beitragen, dass wir beim Autofahren konzentrierter und gelassener sind. Grund dafür sind die in den Autdüften enthaltenen ätherischen Öle. Ausgewählte ätherische Öle können sich positiv auf unsere Psyche auswirken. Wenn Sie eine lange Autofahrt vor sich haben, zum Beispiel auf dem Weg in den Urlaub, können sie von der Positiven Wirkung ätherischer Öle profitieren. Das kann bei viel Verkehr und Stau sehr hilfreich sein.

Wie lange hält ein Autoduft im Durchschnitt?

Wie lange der Duft in ihrem Auto hält ist natürlich ist natürlich von Autoduft zu Autoduft unterschiedlich.

  • Ein Duftbaum hält in der Regel bis zu sechs Wochen. Achten Sie dabei bitte auf die richtige Anwendung: Einen Duftbaum kaufen Sie in Plastik verpackt. Würden Sie die Packung einfach komplett runterreißen, wird sich der Duft mit unangenehmer Intensität verbreiten. Beim Duftbaum öffnen Sie die Packung nur ca. 1cm, sodass gerade die Spitze des Baumes raussteht. Jede Woche ziehen Sie den Baum noch etwas weiter raus. So können Sie den Duft gleichmäßig und in angenehmer Dosis im Auto verteilen.
  • Einen Duftanhänger den sie selbst besprühen hält die Duftwirkung drei bis fünf Tage. Nach diesem Zeitraum können Sie den Duft auf dem Anhänger nachdosieren.
  • Bei einem Autoduft für Lüftungsschlitze hält in der Regel 30 bis 40 Tage bevor Sie diesen austauschen müssen.
  • Bei einem elektrischen Autodiffuser kommt es auf die Füllmenge an. Eine Füllung kann ihr Auto im Durchschnitt 30 bis 60 Tage beduften, ehe sie es nachfüllen müssen.
eingemacht-daheim-gemacht-cover

Rezeptbuch gratis ab einem Kauf von 25 €!

Bestellen Sie jetzt um 25 € und erhalten Sie unser Rezeptbuch mit 25 leckeren Rezepten zum Einmachen und Einlegen gratis dazu.

You have Successfully Subscribed!